RZB: Ziele und Inhalt

Das Regionale Zentrum für Begabungsförderung ist eine Einrichtung, die sich am Spezialschulteil des Albert- Schweitzer- Gymnasiums befindet. Hier arbeiten Lehrer, die zum großen Teil schon lange in der Begabungsförderung tätig sind. Gemeinsam mit unseren Kontaktschulen aus Mittel-, West- und Nordthüringen wollen wir mathematisch, naturwissenschaftlich und technisch interessierte Schüler fördern, ihre Begabungen frühzeitig erkennen und gezielt weiterentwickeln.

 

logo

 

Hierzu gibt es für Schüler der Klassenstufen 5 bis 8 (in Mathematik auch der Klassen  9 und 10) eine Reihe von außerunterrichtlichen Angeboten aus den Bereichen Mathematik, Chemie, Biologie und Informatik. Die Angebote aus dem Fach Physik entfallen zur Zeit aufgrund von Personalmangel.

Für Schüler aus Erfurt und dem nahen Umfeld besteht die Möglichkeit, die sie interessierenden Arbeitsgemeinschaften am Albert-Schweitzer-Gymnasium zu besuchen. Außerdem besteht für sie wie für alle anderen Schüler aus West-, Mittel- und Nordthüringen auch die Möglichkeit der Teilnahme an den angebotenen Korrespondenzzirkeln. Die teilnehmenden Schüler bekommen regelmäßig von uns Aufgabenserien und Hinweise zugeschickt.

Diese Schüler werden auch zum Mathematiksommer– und wintercamp an den mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialschulteil des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Erfurt eingeladen. In Workshops und Wettbewerben haben sie dann die Möglichkeit, ihr Wissen und Können zu messen sowie die Leiter der Korrespondenzzirkel persönlich kennenzulernen. Außerdem laden wir einmal im Schuljahr zum Tag der Mathematik  und zum Tag der Naturwissenschaften und Informatik ein.